Familie Papa
Bilder
Geschichten
Bootsbau

Nach dem diesjährigen Urlaub war klar, daß Südfrankreich durch ein Boot grad nochmal so schön ist.

Beim surfen im Internet stellte ich schnell fest, daß ich nicht der erste bin der sich ein Boot bauen will.

Viel Hilfe und Tipps bekam ich von Mark, dessen Seite ich nur an alle Interessierten weiterempfehlen kann. Sein Boot ist fantastisch und die Beschreibung, wie er es baute, birgt die Gefahr einer Infizierung in sich

www.bronkalla.com

Das Design für unser Traumboot fanden wir bei Glen-L, einer amerikanischen Firma, die seit vielen Jahren Pläne und Bausätze für Seblstbauer anbietet.

Glen-L bietet vom kleinen Ruderboot bis zur 15m Jacht prima Pläne an.

www.glen-l.com

Wir haben uns für die Rebel entschieden. Mit ein paar kleinen Änderungen kommt es unseren Vorstellungen sehr nahe.Auf alle Fälle soll es ein Boot, werden, das in der Linienführung und der Bautechnik den legendären Boesch- oder Rivabooten ähnelt.